Niederwürzbacher Tennisspieler feierten Saisonabschluss mit Triathlon mal anders…

Dass die Mitglieder des Tennisclubs Niederwürzbach nicht nur Tennis spielen können, bewiesen fast 40 Teilnehmer bei der Saisonabschlussveranstaltung am Sonntagnachmittag, den 29.9. auf der Clubanlage. Der Vorstand hatte sich wieder mal etwas Neues einfallen lassen und lud ein unter dem Motto „Tennis trifft Boule plus“. Dahinter verbargen sich neben Tennis noch zwei weitere sportliche Aktivitäten, an denen sich auch nicht Aktive und Gäste beteiligen konnten. Beim neu kreierten „TCN-Triathlon“ wurde in Mannschaften „geboult“, Zufallsteams spielten parallel Tennis. Als Einzeldisziplin sorgte dann das Mülltonnenspiel für viel Spaß bei den Teilnehmern. Aufgabe war hier möglichst viele Tennisbälle mit dem Tennisschläger aus 3 Metern Entfernung in eine Mülltonne hinein zu spielen. Die Aufgabe zeigte sich schwieriger als gedacht, denn viel Ballgefühl war notwendig. Überragender Sieger war hier B. Meyer, der es schaffte, 5 x „einzutonnen“. Nach Durchlauf der Stationen konnten sich die Teilnehmer bei Wildgulasch, selbstgemachten Klößen, Salaten sowie frischen Waldpilzen bis zum späten Abend von den „Strapazen“ erholen.

 

 

Besucherzähler

Letzte Änderung am 24.04.2021